Please rotate your device.

Bitte drehen sie ihr Gerät

Baubeginn für Tiefbahnhof Stuttgart

Viereinhalb Jahre nach Baubeginn der Arbeiten am Megaprojekt Stuttgart 21 fährt heute der Bagger vor und hebt die Baugrube des Tiefbahnhofs aus. Der offizielle Baubeginn symbolisiert das endgültige Ende der Ungewissheit, nach 17 Jahren Planung.

Christoph Ingenhoven nennt in einem dpa Interview die drei wichtigsten Vorteile des Projekts: Den Stuttgartern wird ihr Tal zurückgegeben, das derzeit von mehr als 50% Verkehr durchsetzt ist; der neue Bahnhof stellt keine Barriere mehr zum Norden dar und es wird die Verbindung aller Verkehrsarten geschaffen. Angst, dass der Bahnhof am Ende doch anders aussieht, als geplant, braucht niemand zu haben. „Es ist mein wichtigstes Projekt. Ich werde doch meinem Baby nichts Böses antun“, erläutert Christoph Ingenhoven.

Newsletter Anmeldung

Jetzt den Newsletter abonnieren und immer als Erster informiert sein über neue Projekte und Veranstaltungen.
Ihre E-Mail-Adresse wird nur verwendet um Ihnen unseren Newsletter sowie Informationen bezüglich der Aktivitäten von Ingenhoven Architects zuzusenden. Sie können jederzeit den im Newsletter integrierten Abmelde-Link benutzen.