Please rotate your device.

Bitte drehen sie ihr Gerät

Suhrkamp veröffentlicht Sammelband mit einem Beitrag von Christoph Ingenhoven

Anlässlich des 70. Geburtstages von Peter Sloterdijk organisierte das Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe (ZKM) ein Symposium. Im Fokus standen die philosophischen, literarischen, ökonomischen, ökologischen, kunst-theorethischen, politischen und religions-analytischen Aspekte des umfangreichen Werkes des deutschen Philosophen und Schriftstellers. In »Von Morgenröten, die noch nicht geleuchtet haben – Ein Symposium zu Peter Sloterdijk« (Suhrkamp) sind die Beiträge jetzt erstmals nachzulesen.

Mit „Arbeiten am Raumschiff Erde oder: Die grüne Agora“ beteiligte sich Christoph Ingenhoven am Symposium zu Ehren des Jubilars. Er beschäftigt sich mit der Frage „wie das Konstrukt Erde zu reparieren, weiterer Schaden von ihm abzuwenden und in Zukunft zu gestalten sei“.

Das Buch ist im November 2019 als Taschenbuch im Suhrkamp Verlag erschienen.

Newsletter Anmeldung

Jetzt den Newsletter abonnieren und immer als Erster informiert sein über neue Projekte und Veranstaltungen.
Ihre E-Mail-Adresse wird nur verwendet um Ihnen unseren Newsletter sowie Informationen bezüglich der Aktivitäten von Ingenhoven Architects zuzusenden. Sie können jederzeit den im Newsletter integrierten Abmelde-Link benutzen.