Please rotate your device.

Bitte drehen sie ihr Gerät

-

Möglichkeitsräume – Experimentierfeld Skizzenbuch, Deutscher Werkbund Berlin e. V.

10. Mai 2019 – 20. Juni 2019
Möglichkeitsräume – Experimentierfeld Skizzenbuch, Deutscher Werkbund Berlin e. V.

Christoph Ingenhoven hat ein Skizzenbuch zur Ausstellung „Möglichkeitsräume – Experimentierfeld Skizzenbuch“ beigesteuert. Es enthält eine der ersten ikonischen Skizzen für Marina One in Singapur, die er im Jahr 2012 angefertigt hat.
Anlässlich seines 70-jährigen Bestehens zeigt der Deutsche Werkbund Berlin eine Ausstellung mit Skizzenbüchern seiner Mitglieder. Die Methode des Skizzierens und das Sammeln von Zeichnungen, Collagen, Notaten in Büchern – seien sie analog oder digitale Archive – scheint Künstler, Grafiker, Designer, Architekten, Stadtplaner, Handwerker und Hersteller miteinander zu verbinden. In 16 Vitrinen und auf fünf Monitoren werden 41 Skizzenbücher, Notizhefte, Kalender und digitale Dokumente gezeigt, die Einblick in intime Momente des kreativen Schaffensprozesses aller im Werkbund vertretenen Disziplinen geben.